5 Ebenen der Transformation

h nehme wahr, dass Veränderungsarbeit oft schwerpunktmäßig auf mentaler Ebene ansetzt. Also Veränderung, Transformation im Verstand stattfindet. Auf der Ebene von Vorstellungen. Meine Erfahrung ist, dass auf dieser Ebene Veränderung/ Transformation oft auch ein mentales Konstrukt, eben eine Vorstellung bleibt.


Das fällt vor allem dann auf, wenn die Veränderungen nicht kopfgesteuert stattfinden. So wie es in allen körperlichen Transformationsphasen der Fall ist: Pubertät, Schwangerschaft, Geburt, Wechseljahre, Sterben, Tod.


Deshalb halte ich es gerade in der Vorbereitung auf die Geburt für besonders wichtig alle Ebenen des Seins zu beleuchten. Natürlich spielt der Verstand eine zentrale Rolle - wenn du dir eine schöne Geburt vorstellen kannst ist das schon mal eine gute Basis.


Was aber, wenn du es dir vorstellen, aber nicht fühlen kannst? Weil z.B. Ängste dir das Gefühl geben das sei unmöglich. Weil du Geburt vielleicht schon mal als qualvoll erlebt hast.


Vielleicht erinnert sich dein Körper an diese Schmerzen und blockiert, verkrampft schon wenn er das Wort #Geburt schon hört.


Vielleicht erinnert sich deine Seele, dein Unterbewusstsein an deine eigene Geburt und je nachdem wie diese war, steht auch das im Widerspruch zu deiner Vorstellung einer schönen Geburt. Oder vielleicht hat dein Baby einen ganz anderen Plan?


Vielleicht nimmst du dich unterbewusst als vom "Großen Ganzen", von der Natur, vom "Göttlichen" getrennt wahr. Vielleicht fehlt dir deshalb das nötige Urvertrauen um dich dem natürlichen, machtvollen, "göttlichen" Prozess von Geburt voll hinzugehen.


Diese 5 Ebenen des Seins:


#Geist

#Emotionen

#Körper

#Seele und

#Spirit


sind Kern von einer "Geburtsvorbereitung" mit #Flowbirthing.


Vor allem hochsensiblen, feinfühligen Frauen fällt es oft sehr leicht ihre Wahrnehmung auf diese Ebenen zu verlagern. Ihr Bewusstsein dorthin zu lenken. Und diese in den Flow zu bringen, zu synchronisieren.


Mit "#hochsensibel gebären voll-im-flow unterstütze ich Frauen diese natürliche Begabung als Stärke während ihrer Geburtserfahrung für sich zu nutzen.


Deine Nadine

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Summer

Regen im Mai

Regen im Mai Was ist schon dabei Wenn wir nicht erwarten Zu sitzen im Garten Geschniezt und gestriegelt mit Make Up versiegelt das was wir sind - das innere Kind eingesperrt in den Keller nicht lauter