Regen im Mai

Regen im Mai

Was ist schon dabei

Wenn wir nicht erwarten

Zu sitzen im Garten

Geschniezt und gestriegelt

mit Make Up versiegelt

das was wir sind -

das innere Kind

eingesperrt in den Keller

nicht lauter und schneller

oder wild durch die Matsche

Sonst gibt’s eine Klatsche

Von der Marionette

die nach Etikette

und Regeln sich verhält,

meint Spaß kostet Geld

sonst lohnt es sich nicht,

fällt nicht ins Gewicht

in unserem Sein

wo wir nur so zum Schein

Glücklich sind nur in Maßen

weil wir wohl vergaßen

wie es eigentlich geht

wenn alles sich dreht

um Lust, Freude und Spaß

wenn wir kugeln im Gras

und Tanzen im Regen

Feiernd den Segen

Für Pflanzen und Bäume

vor Glück überschäume(n)(d)

Lachend, genießend

ach ist es nicht fließend

in uns innen drinnen

wenn wir mit den Sinnen

Beginnen zu staunen

bei jegweder Launen

wie schön ist das Leben

Wenn wir uns hingeben

Dem was da ist

Wetter, Launen und dem DU wie du bist!


Seelenpoesie von Nadine Christa Dörner

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Summer